www.haller.pmachinery.de

Alle aktuellen Informationen ab sofort auch unter:

https://www.haller.pmachinery.de

Dort wird demnächst auch ein "Archiv" mit Infos zu den älteren HALLER-Ausgaben erstellt.

 

Ateliereröffnung von Kai Savelsberg

Liebe Kunstfreunde,

 


am 15.11.2019 eröffnet Kai Savelsberg mit neuen Bildern sein neues Atelier in der Promenadenstraße 27 in Aachen.
Patrick Siemons bringt netterweise ein paar Schallplatten mit. Wie immer gibt's dazu Tapas und Getränke! :-)

15. November 2019, 19 Uhr
Eröffnung, Atelier Kai Savelsberg
Promenadenstraße 27, 52062 Aachen
www.kai-savelsberg.de
+49(0)170-4128990
Samstag, 16.11.2019 & Sonntag, 17.11.2019, jeweils 13 bis 21 Uhr
& jeden weiteren Freitag 17 bis 21 Uhr

 

 

Bereits am kommenden Sonntag wird die Ausstellung "Bilder einer Ausstellung" in der Galerie Netuschil in Darmstadt eröffnet.

27. Oktober 2019 - 18. Januar 2020 
„Bilder einer Ausstellung“

Galerie Netuschil , Schleiermacherstr. 8, 64283 Darmstadt
Eröffnung: 27.10.2019, 11 Uhr
www.galerie-netuschil.net
Tel.: 06151-24939
Öffnungszeiten: Di-Fr 14.30-19.00 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr
Künstler: Matthias Beckmann (Berlin), Martin Brüger (Darmstadt),  Stefan Draschan
(Paris, Wien, Berlin), Thomas Huber (Berlin), Jochen Pankrath (Fürth), Anton
Petz ( München), Kai Savelsberg (Aachen), Christine Weber (Berlin).
Ausstellungsdauer: 27.10.2019 – 18.01.2020
Finissage: 17.01.2020

Und dann folgt die Ausstellung von Mavi Garcia und Kai Savelsberg in Essen. :-)

24. November 2019 - 10.01.2020
"Götter & Dämonen"
Mavi Garcia & Kai Savelsberg
Kunstwerden e.V., Ruhrtalstr. 19, Tor 2, 45239 Essen-Werden
Eröffnung: 24.11.2019, 16 Uhr, 17:30 Uhr Performance, Mavi Garcia
Finissage & Lesung, Kai Savelsberg: 10.01.2020, 20 Uhr
www.kunstwerden.de
 

2009 erschien die erste Ausgabe der Literaturzeitschrift HALLER.

Inzwischen sind 16 Ausgaben erschienen.

Eine kleine Chronik

 

  

10 Jahre HALLER!

Unsere Literaturzeitschrift „Haller“ feiert Jubiläum

September 2019: Lesung, Ausstellung Konzert ... hier unsere Bildergalerie:

 

10 Jahre Literaturzeitschrift HALLER

HALLER 16 – Wahre Kunst erscheint ab sofort als Printausgabe und E-Book

Umfang: opulente 332 Seiten, darin 18 Farbseiten mit Bildern von Kai Savelsberg

Preis der Printausgabe: 14,90 Euro

Preis des E-Books: 7,49 Euro

https://www.haller.pmachinery.de.

Bildergalerie: 2009-2019

Veröffentlichungen und Ankündigungen von HALLER-Autoren und -Künstlern:

Die Autorin, Malerin und Herausgeberin Wilfriede Weise-Ney legt eine Anthologie mit Gedichten, Geschichten und Bildern vor.

 

Vertreten sind:  Martin Ebner, Karin Fellner, Manfred H. Freude, Peter J. Heuser, Klára Hurková, Hartwig Mauritz, Thorsten Orlikowsky, Tom Witkowski, Ralf Wolf.

Paperback

88 Seiten

ISBN-13: 9783746067957

9.00 Euro

Laura Kier, Nele Sickel & Stephanie Lammers (Hrsg.):

OKERNEBEL: PHANTASTISCHES AUS BRAUNSCHWEIG
März 2018, 256 Seiten, Paperback
ISBN 978 3746089201 – EUR 11,90 (DE)

Was lauert in den Tiefen des Heidbergsees?

Wieso gibt es keine Biber im Braunschweiger Zoo? Und erinnert sich noch jemand an Braunkohlchips?

Neue Beine für Schneeweisschen

Arzt-Patientengeschichten

 Friedel Weise-Ney

 einhard verlag

ISBN 9783943748437

 208 Seiten

 10,00 €

Schachteltexte von Peter Paul Wiplinger

 

Jonas Philipps: Sonntagsschüsse – Fußballfieber in der Kreisklasse

ISBN: 978-3-7448-1944-2

E-Book-ISBN: 978-3-7448-6042-0

Preis Paperback: 11,99 €

Preis E-Book: 2,99 € (bis XX.XX.2017: Sonderpreis 0,99 €)

Anja Balschun: R(h)einfahrt in den Tod

Kontrast Krimi Verlag
ISBN 978-3-941200-54-8

 

www.anja-balschun.de

Paule Daro: ANGESICHTS DES SCHWARZEN LOCHS

ISBN: 978-99959-37-11-9

16,00 Euro

Dies ist die Geschichte von mehr als nur einer psychischenKrankheit, denn Myra ist Zerstörungsliebhaber, Hungerkünst-ler und Synonym für Enttäuschung zugleich. Es ist zudemdie Geschichte von unerfüllbaren Erwartungen, ungleicherFreundschaft und ungleicher Liebe.

 

Jürgen Bartsch - Der Kirmesmörder
Regina Schleheck
Gmeiner Verlag Meßkirch 2016
ISBN 978-3-8392-1939-3
 

Weinbrenners Schatten
Historischer Kriminalroman
Emons Verlag, Köln 2014
ca. 336 Seiten
ISBN 978-3-95451-429-8
Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]